Eustoma-Blume: Arten und Sorten, Anbau auf dem Land und zu Hause

Eustoma ist eine Garten- und Hausblüte. Bis vor kurzem war die Blume nicht so weit verbreitet, aber heute können Sie auf den Blumenbeeten und Fensterbänken von Wohnungen die verschiedensten Sorten von Eustoma sehen - weiß, lila, blau, zweifarbig.

Eustoma Blume - Merkmale

Lisianthus oder Eustoma ist eine zarte und sehr schöne Blume mit Blättern, die wie mit Wachs bedeckt sind und eine angenehme bläuliche Tönung haben. Die Blütenstände sind groß, in Form eines Trichters, einfach oder doppelt, mit einem Durchmesser von etwa 8 cm. Die Blütenstände, die noch nicht geblüht haben, ähneln Rosenknospen, aber während sie blühen, verwandelt sich die Blume und sieht eher aus wie eine Mohnblume. Stängel bis zu 120 cm lang, stark verzweigt, so dass eine Pflanze bereits ein volles, üppiges Bouquet ist.

Bis zu 35 Knospen bilden sich gleichzeitig am Busch. Schnittblumen können bis zu 30 Tage in einer Vase stehen.

In den Niederlanden ist Eustoma übrigens eine der zehn beliebtesten Blumen und wird in Polen regelmäßig auf Ausstellungen ausgezeichnet. Zu Hause wächst die Blume bis zu 20 cm und auf dem Blumenbeet können Sie einen Busch bis zu 1,5 Meter wachsen lassen.

Arten und Sorten von Eustoma

Jedes Jahr erscheinen neue Sorten einer wunderbaren Blume in Fachgeschäften. Pflanzenmaterial steht Gärtnern für Profis und Amateure zur Verfügung, die große, leuchtende Blumen im Blumenbeet züchten möchten. Achten Sie bei der Auswahl der Samen auf die Höhe des Busches, die Art des Blütenstandes, die Farbe und die Wachstumsbedingungen. Die Samen sind sehr klein und werden daher in pelletierter Form verkauft.

Hobbygärtnern wird empfohlen, einjährige Eustoma-Sorten zu wählen, da Zweijährige ausschließlich in einem Gewächshaus gezüchtet werden können. Dies erfordert jedoch Erfahrung und Wissen.

Die Hauptsorten von Eustoma

NoteBeschreibungHöhe (cm)Blütenstände
Groß
AuroraJahresnote. Frühe, lange Blüte.Bis zu 120.Terry weiß, blau, blau oder pink.
HeidiDie Pflanze bildet einen weitläufigen Busch, Blütenstände bilden sich früh.Über 90.Sie sind einfarbig und zweifarbig und befinden sich dicht am Stiel.
FlamencoDer Höchste. Resistent gegen Krankheiten.Über 125.Groß in verschiedenen Farben - weiß, blau, pink, zweifarbig.
Untermaß
Florida rosaIndoor-Vielfalt, aus Blumen können Sie einen schönen Blumenstrauß sammeln.Nicht höher als 20.Zartes Rosa mit Spitzenrändern.
MeerjungfrauUnprätentiös für Hausgärtner.Bis 15.Einfach, bis zu 6 cm Durchmesser, verschiedene Farben.
Kleine GlockeUntergröße mit Blütenständen dicht am Stiel.Bis 15.Gewöhnliche, kleine, verschiedene Farben.

Wo besser wachsen - in einem Blumenbeet oder zu Hause

Zimmer- oder Gartenpflanze Eustoma Blume? Früher wurde Lisianthus ausschließlich zu Hause angebaut, heute werden Samen zum Verkauf auf dem Blumenbeet verkauft. Es wird verwendet, um alpine Hügel zu schmücken, daraus werden Mischgrenzen gebildet.

Die Blüte beginnt im Hochsommer und dauert bis Anfang Oktober. Ein Busch blüht vier Monate lang.

In den südlichen Regionen. Wenn Sie die Blume unter günstigen Wetterbedingungen rechtzeitig schneiden, gehen neue Triebe von der Wurzel und die Eustoma blüht wieder. In der mittleren Spur ist es jedoch unmöglich, ein solches Ergebnis zu erzielen.

Wenn Sie eine Blume bis zu einem bestimmten Datum wachsen lassen müssen, reicht es aus, die Samen gemäß dem Zeitplan zu säen.

Samen säenBlüte
November-DezemberJuni
Ende DezemberJuli
Mitte JanuarAugust
Ende JanuarSeptember

Eustoma ist eine Blume, die kleinere Fröste verträgt. Der Hauptfehler der beginnenden Gärtner ist die späte Ernte von Samen. Wenn Sie das Pflanzenmaterial im Frühjahr vorbereiten, haben die Knospen keine Zeit zu erscheinen.

Voraussetzungen

  • Sonnige Gebiete.
  • Die optimale Bodenzusammensetzung ist Humus unter Zusatz von Torf.
  • Die beste Art zu züchten ist aus Samen. Schneidemethode ist nicht möglich.
  • Die Pflanze wird nach dem Trocknen des Bodens bewässert, übermäßige Feuchtigkeit ist gefährlich für den Busch.
  • Nach Beginn der Blüte kann der Busch nicht umgepflanzt werden, da sonst das Wurzelsystem stirbt.
  • Zu Hause wächst Lisianthus unter kühlen Bedingungen.

Samenvermehrung

Selbst für erfahrene Gärtner ist es nicht einfach genug, zu Hause einen schönen, blühenden Eustoma-Busch zu züchten. Der Prozess ist langwierig und mühsam. Die Hauptschwierigkeit sind sehr kleine Samen, es ist nicht einfach, mit ihnen zu arbeiten. Das zweite Problem ist die geringe Keimung des Pflanzenmaterials (von 100 Samen wurzeln nicht mehr als 60).

Aktionsalgorithmus:

  • mitten im Winter beginnen sie Samen zuzubereiten;
  • Die beste Wahl ist ein sterilisiertes Substrat mit einem niedrigen Stickstoffgehalt.
  • Samen werden auf der Oberfläche verstreut und gepresst;
  • von oben ist der Behälter mit Polyethylen bedeckt;
  • Löcher zur Luftbildung im Film;
  • Wenn zusätzliche Beleuchtung erforderlich ist, installieren Sie Lampen.
  • Die Luftfeuchtigkeit muss durch Sprühen der Sämlinge aufrechterhalten werden.

Optimale Temperatur: +20 ºC am Tag und +14 ºC in der Nacht.

Wenn Sie die Bedingungen und die Technologie beachten, erscheinen die ersten Triebe nach 14 Tagen. Um ihr Wachstum zu beschleunigen, werden sie mit einer Lösung eines speziellen Arzneimittels behandelt. Wenn zwei volle Blätter erscheinen, werden die Sämlinge in separate Behälter umgepflanzt. Die Pflanzen werden nach drei Monaten auf das Blumenbeet übertragen.

Hauszucht

Damit Lisianthus im Winter blühen kann, werden die Samen vom Hochsommer bis zum frühen Herbst ausgesät.

Aktionsalgorithmus:

  • der Behälter ist mit einem Substrat (einer Mischung aus Sand, Torf) gefüllt;
  • Samen sind oben verstreut;
  • Behälter werden an einem warmen, gut beleuchteten Ort aufgestellt;
  • Sprühen Sie regelmäßig den Boden.

Wenn Triebe erscheinen, sollte die Bewässerung halbiert werden, damit der Boden Zeit hat, leicht zu trocknen. Sobald sich volle Blätter gebildet haben, werden die Büsche in separate Töpfe gepflanzt.

Innensorten benötigen zusätzliche Beleuchtung und Sauerstoffzugang. Es ist wichtig, das richtige Temperaturregime sicherzustellen - zwischen +19 ºC und +22 ºC.

Die Bewässerung erfolgt mit abgesetztem Wasser. Büsche müssen nicht besprüht werden. Mit dem Aussehen der ersten Knospen düngen. Komplexdünger werden zweimal im Monat eingesetzt. Wenn sich die Luft gut erwärmt, wird die Eustoma auf eine frische Zunge gebracht. Verblasste Stängel müssen abgeschnitten werden, so dass zwei Paar Blätter übrig bleiben.

Eustoma im Garten

Für den Anbau im Garten werden Eustoma-Blüten aus Samen gezogen. Sie werden von Dezember bis Januar gesät, so dass die Knospen in der Zeit von Ende Mai bis Juli erscheinen. Die Samen werden in Plastikbecher gepflanzt, die mit dem fertigen Substrat gefüllt sind. Jeder Behälter muss mit Plastikfolie abgedeckt werden, um die Wirkung eines Gewächshauses zu erzielen.

Über mehrere Monate benötigen Sämlinge:

  • Lüften und Zugang von Luft;
  • zusätzliche Beleuchtung;
  • Sprühen.

In der zweiten Februarhälfte werden die Gläser auf das sonnigste und leichteste Fensterbrett übertragen. Um eine Infektion durch verschiedene Krankheiten zu verhindern, werden die Sämlinge mit Fundazol-Lösung besprüht. Sobald zwei volle Blättchen auf den Sämlingen erscheinen, wird die Eustoma in Töpfe umgepflanzt. Die Behälter sind wieder mit einer Folie abgedeckt, aber tagsüber zur Belüftung geöffnet.

Buchstäblich in einer Woche wachsen die Sämlinge zweimal und im März werden sie erneut in Töpfe mit größerem Durchmesser umgepflanzt. Gleichzeitig ist es wichtig, einen irdenen Raum zu erhalten.

Die günstigste Zeit für das Umpflanzen von Büschen auf dem Blumenbeet ist der Mai, da die Frostwahrscheinlichkeit minimal ist. Es ist wichtig, einen windgeschützten Abschnitt zu wählen, der gut beleuchtet ist.

Wie man Eustoma-Setzlinge pflanzt:

  • es ist notwendig, das Loch vorzubereiten;
  • gieße Wasser darauf;
  • ohne den irdenen Klumpen zu entfernen, einen Sämling in die Mitte des Lochs legen und mit Erde bestreuen;
  • Mit einem Plastikbehälter abdecken (darf mindestens zwei Wochen lang nicht entfernt werden).

Der Mindestabstand zwischen den Löchern beträgt 10 cm. Es ist wichtig, das Bewässerungsregime einzuhalten - bei jungen Sämlingen von Eustoma sind ein Überschuss an Feuchtigkeit und deren Mangel schädlich.

Nützliche Tipps

  1. Nach dem Erscheinen von 6 bis 8 Blättern die Oberseite der Pflanze einklemmen. Auf diese Weise können Sie eine volumetrische Krone bilden.
  2. Der erste Top-Dressing wird in einem Monat durchgeführt - es werden Mineraldünger verwendet, die Lösung wird jedoch in geringer Konzentration hergestellt.
  3. Verwelkte Blumen schneiden.

Lisianthus nach der Blüte

Nach dem Ende der Blüte werden die Zweige entfernt, aber nicht vollständig - sie hinterlassen einige Zentimeter (zwei Internodien, so dass sich die folgenden Blüten entwickeln). Die Kapazität wird in einem Raum aufgestellt, in dem die Temperatur nicht über +15 ºC steigt. In den Wintermonaten wird die Bewässerung reduziert, Dünger werden nicht ausgebracht. Der Busch wird erst im Frühjahr mit dem Aufkommen neuer Blätter in neuen Boden gepflanzt.

Stellen Sie das vorherige Pflegesystem schrittweise wieder her:

  • helle Beleuchtung;
  • Bewässerungsmodus;
  • Top Dressing.

Schädlings- und Krankheitsbekämpfung

Das ProblemGründeLösung
Die häufigsten Krankheiten: Graufäule, MehltauNichteinhaltung der Temperaturbedingungen (zu kalt) und der Luftfeuchtigkeit.Zubereitungen: Topsin, Saprol. Sie wechseln sich ab und werden auch zur Prophylaxe eingesetzt (gesunde Pflanzen werden behandelt).
Insekten: Blattläuse, Pilzmücken, Schnecken, Weiße Fliegen.Nachbarschaft mit infizierten Pflanzen, unsachgemäße Pflege.Behandlung mit Medikamenten: Mospilan, Confidor, Fitoverm.

Herr Summer Bewohner erzählt: wie man eine Blume eustoma länger hält

Geschnittene Blütenstände stehen bis zu einem Monat in einer Vase. Um die Lebensdauer der Eustoma zu maximieren, muss das Wasser regelmäßig gewechselt werden, um es sauber zu halten und das Auftreten von Bakterien zu verhindern. Darüber hinaus sollten die Zweige ausreichend ernährt werden.

Empfehlungen:

  • bereits im Wasser müssen die Stängel schräg geschnitten werden;
  • Es ist notwendig, Arbeiten mit einer desinfizierten Schere oder einem Messer durchzuführen.
  • im Wasser eingeschlossene Blätter müssen entfernt werden;
  • Schneiden Sie den Stiel ab und setzen Sie ein Streichholz ein, damit das Wasser leichter eindringen kann.

Das Beste ist, dass Eustoma in festem, gefiltertem Wasser gelagert wird. Sie können Bakterien, die sicherlich im Wasser vorhanden sind, auf folgende Weise entfernen:

  • stelle einen silbernen Gegenstand in eine Vase;
  • gieße Asche ins Wasser;
  • eine Aspirin-Tablette auflösen, es können mehrere Aktivkohle-Tabletten verwendet werden;
  • Einen Esslöffel Salz in Wasser auflösen.

Das Wasser muss täglich gewechselt werden und die Stiele sollten mit klarem Wasser gewaschen werden. Und Experten bieten an, Lebensmittel für Eustoma wie folgt bereitzustellen:

  • fügen Sie einen Esslöffel Zucker hinzu;
  • Verwenden Sie spezielle Lösungen.

Nährstoffe werden täglich mit Wasser gewechselt.

Eustomas haben viele Vorteile - eine große Auswahl an Farben, die nach einem Schnitt noch lange frisch bleiben, bilden einen verzweigten Busch mit vielen Blüten. Im Gegensatz zu einer Rose hat eine Eustoma keine Dornen.

Sehen Sie sich das Video an: Eustoma grandiflorum - Prärieenzian, Prairie Gentian (April 2020).