Sprekelia oder Shprekelia: Beschreibung, Typen, Pflege

Sprekelia ist eine Blume der Familie Amaryllis. Gefunden in Guatemala, Mexiko. Die aztekischen Stämme schmückten sie mit ihren festlichen Zeremonien.

Beschreibung von Sprekelia

Die prächtige Sprekelia (Formossima Sprechelia) zeichnet sich durch lange lineare Blätter mit einer Länge von bis zu 50 cm und hohe Stiele mit jeweils einer leuchtend roten großen Samtblüte und sechs gebogenen Blütenblättern mit einem Durchmesser von bis zu 13 cm aus. Sie blüht im Frühjahr drei Wochen lang.

Die Blätter der Pflanze erscheinen nach der Blüte und beginnen im Frühherbst abzufallen. Die Wurzel hat die Form einer runden langen schwarzen Zwiebel mit roten Streifen, außen ist sie mit häutigen Schuppen bedeckt.

Arten von Sprekelia

Am schönsten - aus dieser Art wurden mehrere Sorten mit unterschiedlichen Farben gezüchtet.

NoteBlumen
KarvinskyHimbeere mit weißem Rand.
Orient RotRot mit einem weißen Streifen.
PeruDunkelrot.

Großblütig - eine Hybride mit mehreren Stielen, große Blüten mit einem Durchmesser von 15 cm. Hat ein Vanillearoma.

Sprekelia Pflege zu Hause

Floristen mögen dekorative Raumsprekelien. Haftbedingungen:

ParameterFrühling / SommerWinter / Herbst (November - März)
Beleuchtung / LageMorgens und abends strahlender Sonnenschein, außer mittags.Nicht erforderlich.
Temperatur+ 22 ... 25 ° C.+ 16 ... 18 ° C.
BewässerungRegelmäßig, reichlich mit warmem, weichem Wasser. Wasser ohne die Zwiebel und die Blätter zu berühren (auf der Palette oder am Rand des Topfes)Schneiden Sie, wenn alle Blätter trocken sind, gießen Sie nicht.
Top DressingMit dem Aufkommen von Stiel, Flüssigdünger für Blütenpflanzen einmal pro Woche bis Anfang September. Verwenden Sie keine Königskerze, Vogelkot.Nicht benötigt.
LuftfeuchtigkeitHoch ist nicht erforderlich, mit einem Staubtuch abwischen oder warm duschen.Nicht erforderlich.

Anbau und Pflege unterscheiden sich in den Aufbewahrungsbedingungen: vom Spätherbst bis zum Frühjahr - die Zwiebeln werden entfernt, in trockenen Torf gelegt, bei einer Temperatur von + 12 ... +13 ° C aufbewahrt oder in ihren Gerichten dem Winter überlassen. Am Ende der Ruhephase werden sie wieder in den Topf gestellt. Sie werden ans Licht gebracht und erst dann wieder bewässert, wenn sich Stiele bilden.

Shchepelia-Transplantation und Reproduktion

Eine erwachsene Pflanze wird alle drei Jahre transplantiert, jedes Jahr jung. Die Kapazität wird mit einem Durchmesser von 3 cm gewählt, der größer als die Glühlampe ist. Sie kaufen vorgefertigten Boden oder machen ihn selbst: Rasen, Humus, Torf und Sand (2: 1: 1: 1). Fügen Sie etwas Superphosphat oder Knochenmehl hinzu. Am Boden Entwässerung von Kies, Blähton. Ein Zentimeter Sand wird unter die Zwiebel gegossen, auf die Hälfte ihrer Höhe vertieft, und die Oberseite bleibt übrig.

Zum Wurzeln wird eine Temperatur von + 20 ... 25 ° C benötigt.

Im Frühjahr in einem warmen Klima auf offenem Boden gepflanzt, wenn sich der Boden gut erwärmt und eine stabile Temperatur erreicht ist. Der Ort ist sonnig gewählt, Humus wird dem Boden hinzugefügt. Zwiebeln sind 10 cm vergraben.

Von Kindern mit Spreckelien vermehrt. Aus den mütterlichen, behandelten Abschnitten werden mit Aktivkohle kleine Zwiebeln geschnitten. In leichten Torfboden gepflanzt. Die Methode der Vermehrung durch Samen wird von Fachleuten angewendet.

Krankheiten und Schädlinge

Die Pflanze kann beim Überlaufen, Stagnieren des Wassers und der Verwendung von Dünger als Dünger verrotten. Von den Schädlingen wird Spreckelia von einer Spinnmilbe, einem Scutellum und einem Mealybug befallen.

Sehen Sie sich das Video an: Bartpflege: Drei-Tage-Bart trimmen und Bart-Konturen rasieren. blackbeards (March 2020).