Regeln für das Beschneiden von Blaubeeren: Wenn Sie müssen, wie es geht und warum Sie manchmal "Null" beschneiden müssen

Blaubeeren sind eine Ernte, die das Beschneiden sehr gut verträgt. Gärtner entfernen überschüssige Triebe auch im Sommer. Der Busch, der von selbst wächst, liefert viele kleine Beeren, und als Ergebnis der Bildung und Ausdünnung liefert er die gleichen Kilogramm Früchte, aber sie sind groß, was bedeutet, dass sie saftigeres und schmackhafteres Fruchtfleisch haben.

Benötigen Sie Blaubeeren beschneiden?

Das Entfernen alter, kranker, gebrochener, verdickter Triebe ist ein Muss für jede Obsternte. Blaubeeren laufen wild ohne zu beschneiden: Mit vielen schwachen Zweigen bewachsen, werden Säfte für ihr Wachstum ausgegeben, wodurch die Beeren klein und geschmacklos werden. Darüber hinaus reichern sich pathogene Pilze in verdickten, vom Wind verwehten Landungen mit toter Holzmasse an, was zum Verfall von Blättern, Trieben und Wurzeln führt.

Blaubeeren ohne Schnitt: Auf den Blättern sind viele trockene, kahle Zweige und Anzeichen einer Pilzkrankheit sichtbar

Wann Blaubeeren beschneiden

Der hygienische Schnitt wird das ganze Jahr über durchgeführt und bildet sich - während des Tiefschlafes der Blaubeeren, dh vom Spätherbst bis zum frühen Frühling, wenn kein Saft fließt. Was das Alter des Busches betrifft, so wird traditionell und fälschlicherweise im dritten Jahr nach dem Pflanzen mit dem Beschneiden begonnen. Es gibt Fälle, in denen 6-7 Jahre alte Büsche zum ersten Mal dünner werden. Ausländische Experten empfehlen, die Bildung von Blaubeeren in dem Stadium zu beginnen, in dem sich der Sämling noch im Behälter befindet.

So beschneiden Sie einen Sämling in einem Behälter

Das Beschneiden des Behälters ist erforderlich, wenn das Volumen des Luftteils das Volumen des Erdklumpens im Behälter deutlich überschreitet, dh die Wurzeln haben keine Zeit und können nicht proportional zur Krone wachsen. Wenn Sie einen solchen Busch gekauft haben, entfernen Sie vor dem Pflanzen alle kurzen verzweigten Wucherungen, die aus dem Boden kommen.

Der Sämling im unteren Teil hat buschige Wucherungen, die entfernt werden müssen

Es sollten nur starke vertikal gerichtete Triebe übrig bleiben. Sie müssen um ein Drittel oder sogar die Hälfte gekürzt werden. Auf diese Weise erreichen Sie ein Gleichgewicht zwischen dem oberirdischen und dem unterirdischen Teil des Busches. Nach dem Pflanzen nimmt die abgeschnittene Krone ein Minimum an Saft auf, das Wurzelsystem beginnt sich aktiv zu entwickeln und gibt neue starke Zweige.

Richtige Blaubeersämlinge: 2 starke vertikale Triebe plus ein kleines Wachstum ohne Verzweigung; Die Wurzel- und Luftteile sind proportional entwickelt

Blaubeeren in den ersten 2 Jahren nach dem Pflanzen beschneiden

Vor dem Eintritt in die Frucht werden Blaubeeren beschnitten, um die Bildung eines kräftigen Busches zu beschleunigen. Wenn Sie die Sämlinge 1-2 Jahre lang unbeaufsichtigt lassen, wachsen viele kurze und verzweigte Triebe aus dem Boden, und Blütenknospen werden auf die Spitzen der großen und starken gelegt. Alle Säfte werden auf die Bildung der ersten Früchte gerichtet. Aber der mit schwachen und kurzen Zweigen verdickte Busch wird eine sehr bescheidene Ernte bringen. Außerdem kann er Krankheiten, Frösten und Schädlingen nicht standhalten.

Deshalb wird in professionellen Obstgärten, in denen Beeren zum Verkauf angebaut werden, dh groß und schön, ab dem ersten Pflanzjahr ein prägender Schnitt durchgeführt. Entfernen Sie dazu alle buschigen Wucherungen und Zweige zweiter Ordnung, so dass bis zur Kniehöhe (30-40 cm über dem Boden) keine Verzweigung, sondern nur gerade vertikale Stämme auftreten. Außerdem werden Spitzen starker Triebe geschnitten, um Pflanzenteile mit Blütenknospen zu entfernen.

Auf den Zweigen von Obstkulturen gibt es zwei Arten von Knospen: kleine, aus denen Blätter wachsen, und größere, Blüten oder Früchte, normalerweise befinden sie sich oben auf den Trieben.

Durch diesen Schnitt bei jungen Sämlingen wird die Frucht entfernt und ein starker Busch gebildet, der ausschließlich aus kräftigen und produktiven Stielen besteht.

Video: Sommerschnitt junger Blaubeeren

Pflanzengesundheitlicher Schnitt von Blaubeeren

Die Veranstaltung findet regelmäßig während der gesamten Saison und mit Blaubeeren jeden Alters statt. Im Frühjahr werden gefrorene Spitzen entfernt, im Sommer - junge, noch grüne Wucherungen, die durch Insekten und Hagel beschädigt wurden. Der Schnitt wird durchgeführt, wobei 1-2 cm eines gesunden Bereichs erfasst werden. Jede Wunde an einer Pflanze ist ein Tor für verschiedene Krankheiten. Pilze keimen in weichen und saftigen Geweben und können sich nicht auf glatten, unbeschädigten Zweigen festsetzen. Indem Sie die problematischen Pflanzenteile abschneiden, zerstören Sie die Infektionsherde und geben dem Busch Kraft, um neue und gesunde Stängel und Zweige zu bilden.

Gradoboin am Traubenspross: Weichteile werden freigelegt, das Blatt erhält wenig Nahrung, Anzeichen der Krankheit sind sichtbar

Desinfizieren Sie die Werkzeuge vor und nach dem Zuschneiden - wischen Sie die Klingen mit Alkohol ab. Behandeln Sie die gesamte Pflanze mit einem Fungizid, zum Beispiel Bordeaux Liquid, Skor und anderen. Während der Fruchtbildung können Sie Phytosporin sprühen.

Erwachsener Buschschnitt

3-4 Jahre nach dem Pflanzen wird Folgendes aus dem gebildeten und fruchtenden Busch entfernt:

  • alle horizontalen Zweige bis zum ersten starken Trieb, der vertikal nach oben wächst;
  • Zweige zweiter Ordnung, die tief in die Krone hineinwachsen;
  • durch Frost, Krankheiten und Schädlinge beschädigte Spitzen;
  • Alle buschigen niedrigen Triebe und Zweige zweiter Ordnung an den wichtigsten fruchttragenden Stielen unterhalb der Kniehöhe.

Damit die vertikalen Triebe unter dem Gewicht der Beeren nicht horizontal werden, binden Sie sie an die Pfähle. Dies gilt insbesondere für große Sorten.

Zusätzlich zu einem solchen Ausdünnungsschnitt ist es notwendig, einen Fruchtförderer zu organisieren. Schneiden Sie dazu alte verholzte Zweige mit rissiger Rinde aus. Sie ersetzen so viele starke und junge, die aus der Wurzel gewachsen sind. Der Fruchtbusch der Blaubeere besteht aus 10-15 Skelettzweigen und im vernachlässigten, ohne Beschneiden wachsenden, aus 20 oder mehr.

Video: Schnittregeln für die Fruchtbildung von Blaubeeren

Wenn Blaubeeren "auf Null" geschnitten werden müssen

Es gibt drei Situationen, in denen Sie den gesamten Busch auf Bodenniveau trimmen müssen:

  1. Es ist notwendig, den Trockenbusch aufzubewahren. Es war heiß, du hast keine Blaubeeren gegossen, es trocknet aus. Schneiden Sie alle Triebe ab und sorgen Sie für konstante Feuchtigkeit an der verbleibenden Wurzel. Nicht sofort, aber innerhalb von 2-3 Jahren wird ein neuer Busch daraus wachsen.
  2. Blaubeeren werden aufgegeben, sind wild, sie wurden seit 5-6 Jahren oder länger nicht mehr beschnitten.
  3. Nach einer langen Fruchtzeit bildeten sich viele Stängel, kleine Beeren sind gebunden, es gibt nur wenige. Erfahrene Gärtner empfehlen, die Büsche „auf Null“ zu schneiden (zu verjüngen), ohne auf den Ertragsrückgang zu warten, dh nach 2-3 Jahren reichlicher Fruchtbildung. Um nicht ganz ohne Beeren zu bleiben, züchten Sie mehrere Blaubeersträucher und verjüngen Sie sie nacheinander.

Befolgen Sie die Regeln zum Beschneiden von Blaubeeren, und es wird Sie mit einer ausgezeichneten Ernte begeistern

Gärtner Tipps zum Schneiden von Blaubeeren

Der Schnitt erfolgt im zeitigen Frühjahr vor der Schwellung der Nieren. Vor der Fruchtbildung, die 3-4 Jahre nach dem Pflanzen beginnt, wird nur ein hygienischer Schnitt durchgeführt. Gebrochene, kranke, schwache Äste werden geschnitten. Die stärksten Zweige werden auf 1 / 4-1 / 5 der Länge geschnitten. Dies trägt zur Bildung von Seitentrieben mit einer großen Anzahl von Blütenknospen bei. Vor der vollen Fruchtbildung sollte ein seltener Busch mit 7-9 Hauptästen und einer großen Anzahl von jährlichen Wucherungen von 40-60 cm Länge gebildet werden.

Varika

//www.sadiba.com.ua/forum/archive/index.php/t-1285.html

Das Beschneiden reduziert sich hauptsächlich auf das Ausdünnen verdickter und geschwächter Äste. Normalerweise wird die Pflanze in den ersten drei Jahren nach dem Pflanzen fast nicht beschnitten. Entfernen Sie in den folgenden Jahren im Frühjahr zwei bis drei fruchttragende Zweige vollständig, die für ein junges, kräftiges Wachstum zu verzweigt sind, was zum Zerkleinern von Beeren führen kann. Entfernen Sie abgebrochene Äste, die unter dem Gewicht von Beeren und blinden Trieben zu Boden gesunken sind.

Lenka

//www.sadiba.com.ua/forum/archive/index.php/t-1285.html

Ich habe viel über das Beschneiden gelesen und mir einen Aktionsplan für den Frühling vorgestellt:

  1. Der Schnitt wird aus verschiedenen Gründen nur im Frühjahr durchgeführt (ich werde gefroren, von Pelzen genagt, schwache Triebe offenbaren).
  2. Bisher werde ich sie nur bei überwachsenen Sorten (Bonus, Spartan, Bluejine, Patriot) schneiden.
  3. Nur Büsche, die älter als 5 Jahre sind und mindestens 3 Jahre lang Früchte tragen, werden beschnitten.
  4. Ich werde die dünnen Zweige entfernen, die im unteren Teil der mächtigen Zweige wachsen.
  5. Von den Trieben, die aus der Wurzel wachsen, werde ich die dünnen entfernen. Erfahrungsgemäß sind starke Triebe sofort sichtbar (mindestens 4 pro Jahr), ich lasse alles stark, da es vorkommt, dass auch dicke Äste (Frostlöcher) vom Frost getroffen werden.
  6. Blütenknospen werden auch im Frühjahr aussehen. Ich glaube nicht, dass ein 5 Jahre alter Busch überladen werden kann - seine schönste Stunde ist noch nicht gekommen.
  7. Ich möchte, aber bisher wage ich es nicht, einen Teil der gereiften Triebe dieses Jahres abzuschneiden (von denen, denen ich die Richtung meines Wachstums für Stecklinge im Frühjahr nicht mag).
Oskol Gärtner

//dacha.wcb.ru/index.php?s=b61159d8b97dfb0ffae77fe4c1953efc&showtopic=5798&st=2500&p=1053905

Es hängt alles von der Höhe des Busches verschiedener Blaubeersorten, von der Leichtigkeit der Parzelle usw. ab. Denken Sie daran, dass die Ernte der Blaubeeren auf den Trieben des laufenden Jahres erfolgt, dh der Schnitt erfolgt am besten im Herbst und im Frühjahr entfernen Sie getrocknete, gefrorene Teile der Triebe. Es ist wichtig, die im Landesinneren wachsenden Triebe zu schneiden, da sie sich gegenseitig verdecken. Stützen können auf stark ablenkenden Ästen platziert werden.

Andrey

//www.greeninfo.ru/fruits/vaccinium_corymbosum.html/Forum/-/tID/3036

Der Zweck des Beschneidens besteht darin, einen gesunden und produktiven Busch zu erhalten, der nur aus vertikalen Trieben mit starken seitlichen Wucherungen im oberen Teil besteht. Im unteren Teil des Busches ist eine Verzweigung ausgeschlossen. Die ersten zwei Jahre nach dem Pflanzen bilden wir einen Busch und entfernen während der Fruchtperiode die alten dicken Stängel. Während des gesamten Anbaus führen wir Ausdünnungen und Hygieneschnitte durch.